Mexikanische Gold Pesos

Die wohl älteste Gold Anlagemünze der Welt ist die mexikanische Goldmünze - auch Gold Centenarios genannt. Sie wurde zwischen 1921 und 1949 geprägt und damals mit einer Feinheit von 21,6 Karat hergestellt. Während der Jahre 1921 und 1949 waren zwischen 90.000 und 1,5 Millionen Goldmünzen im Umlauf.

Die Vielzahl an mexikanischen Goldmünzen

So gibt es die 2 Pesos Goldmünze mit 1,667 Gramm und einem Feingewicht von 1,50 Gramm, welche einen Durchmesser von 13 mm aufweist. Mit 2,5 Pesos Münze hat ein Gewicht von 2,083 Gramm und ein Feingewicht von 1,875 Gramm bei einem Durchmesser von 15,50 mm. Die 5 Pesos Münze wiegt 4,167 Gramm bei einem Feingewicht von 3,75 Gramm und einem Durchmesser von 19 mm. Die 10 Pesos Münze wiegt 8,333 Gramm bei einem Feingewicht von 7,50 Gramm. Der Durchmesser liegt bei 22,50 mm. Die 20 Pesos Münze wiegt 16,667 Gramm und weist ein Feingewicht von 15 Gramm auf bei einem Durchmesser von 27,50 mm. Die 50 Pesos Goldmünze wiegt 41,667 Gramm bei 37,50 Gramm Feingewicht und einem Durchmesser von 37 mm. 

Die Siegesgöttin ist auf der 50 Pesos Münze verewigt

Geprägt wurden die Goldmünzen auf Grund der "Casa de Monde de Mexico", dem hundertjährigen Jubiläum der Unabhängigkeit gegenüber Spanien. Denn nach einem elf Jahre andauernden Kampf um die Unabhängigkeit gegen Spanien war es möglich, dass im Jahr 1821 die Kämpfe beendet und Mexiko als unabhängig erklärt wurde. Auf der Frontseite der 50 Pesos Münze ist die Siegesgöttin mit einem Rocktuch zu sehen sowie ausgespannten Flügeln. Zudem hält sie mit der rechten Hand einen Lorbeerkranz, welcher das Symbol für den siegreichen Kampf gegenüber der Spanien und für die Unabhängigkeit ist. Neben der Figur ist 50 Pesos eingraviert sowie das Prägungsjahr der Münze. 

Die anderen Münzen in der Auflage

Auf der 20 Pesos Münze wird in Mexiko auch Azteca genannt. Das liegt vor allem daran, weil auf der Münze der aztekische Kalenderstein geprägt wurde. Die 10 Pesos Münze, auch bekannt unter dem Namen 10 Pesos Hidalgo, hat das Portrait von Miguel Hidalgo y Costilla eingraviert, welcher 1753 bis 1811 lebte und unter anderem einer der Freiheitskämpfer war. Die restlichen Münzen orientieren sich an der 10 Pesos Münze und haben ebenfalls den Freiheitskämpfer Miguel Hidalgo y Costilla eingraviert. Heute ist der Goldkurs beim Münzenverkauf entscheidend, sodass beim Verkauf von Goldmünzen auf den Tageskurs geachtet werden sollte.

Dies Seite "Mexikanische Gold Pesos" weiterempfehlen: