333er Goldpreis in Euro
je Gramm 333er Gold
0,00 EUR
+0 %
+0 EUR
Wechselkurs
EUR / USD
0
Neue Daten in 2:00 Minuten
333er Goldpreis in Dollar
je Gramm 333er Gold
0,00 USD
+0 %
+0 EUR
 
Letzter Kurs: 20.10.2017 - 19:56 Uhr
1 g
0 USD
0 EUR
1 oz
0 USD
0 EUR
1 kg
0 USD
0 EUR

333er Goldpreis in Euro

333er Goldpreis 6 Monat Euro

333er Goldpreis in US-Dollar

333er Goldpreis 6 Monat Dollar
Gold ist und bleibt das vermutlich begehrteste und schönste Edelmetall der Welt. Es wird in verschiedenen Reinheitsstufen angeboten, wobei 333er Gold die am Häufigsten verwendete Form ist.

333er Gold bedeutet, dass der tatsächlich Goldgehalt lediglich 33,3 % beträgt. Es handelt sich also eigentlich um eine goldhaltige Legierung, welche in der Regel durch Silber ergänzt wird. Tatsächlich gibt es eigentlich kein Gold, das zu 100 % aus Gold besteht; die höchste Reinheitsstufe wird mit 99,9 % angeboten. Im Vergleich zum 999er Gold ist das 333er Gold nicht nur günstiger sondern auch robuster und daher für den Alltag oder auch den industriellen Einsatz erheblich einfacher zu verwenden. Die erklärt auch den 333er Goldpreis.

333er Gold hat Vorteile

Für den Alltag ist 333er Gold bei den meisten Erwachsenen sichtbar: Ein herkömmlicher Ehering ist aus dieser Legierung gefertigt. Das 333er Gold hat den Vorteil, dass es sich dem Finger anpasst, robuster ist als tatsächliches Gold und dazu auch für ein junges Paar erschwinglich. Auch Goldschmuck, der von Mädchen und Jungen um den Hals getragen wird, ist aus den selben Gründen aus 333er Gold gefertigt: 999er Gold würde sich mit Ausnahme häufiger Kratzspuren, die bei Feingold im Gebrauch schnell auftreten und den Wert mindern, in der Regel optisch nicht unterscheiden, wäre aber für die Kundschaft viel zu teuer und dazu auch zu wertvoll, um damit in einer nächtlichen Diskothek brillieren zu wollen. Zahngold ist meist ebenfalls 333er Gold; auch hier würde sich echtes Gold zu schnell abnutzen und wäre dazu vollkommen unerschwinglich.

Durch die vergleichsweise einfache Verarbeitung findet sich 333er Gold auch in Colliers, welche durch Diamanten beeindrucken und nur als Beiwerk von einer goldenen Kette getragen werden.

333er Gold Wert

Der Preis von 333er Gold ist in gewisser Weise vom Goldpreis abhängig, da Gold der Teuerste der Bestandteile ist. Da der Goldpreis in den vergangenen Jahren ständig gestiegen ist und sicher in den nächsten Jahren auch nicht wesentlich fallen wird, ist auch 333er Gold heute relativ teuer. Dennoch ist 999er Gold natürlich nicht exakt drei mal so teuer wie 333er Gold, da letzten Endes auch der Preis für die übrigen Bestandteile der Legierung sowie die Häufigkeit in der Produktion, der Transport und die Bewachung sowie die Gewinnspanne des Händlers eine Rolle spielen.

Bei Preisen für Schmuck und dergleichen spielen zudem wirtschaftliche Erwägungen häufig eine Rolle: Wie viel Geld hat ein Kunde zur Verfügung? - Der Preis für Gold richtet sich nicht nach dem tatsächliche Wert, wie dies auch bei einem edlen Auto oder einer Rassekatze der Fall sein dürfte.

333er Gold ist aus dem Alltag kaum wegzudenken. Es kommt auch zum Einsatz, um etwa edles Geschirr mit einem leichten Aufsatz zu vergolden. Die Legierung taucht daher in vermutlich jedem Haushalt auf und jeder einzelne Mensch verfügt über seinen eigenen kleinen Goldschatz. Der enorme Wert des Goldes macht es daher sicher ratsam, alte Gegenstände nicht auf den Sperrmüll zu geben, da alleine ein geringer Bestandteil an Gold einen gewissen Erlös erbringen kann.